Archiv

Cremerconsulting
05/12/2019

Der Nobelpreis: Geschichte und erste Preisträger

Als Pazifist im Herzen und Erfinder von Natur aus glaubte Alfred Nobel, dass seine Erfindung des Dynamits allen Kriegen ein Ende setzen würde. Sehr viele andere erkannten jedoch, dass Dynamit eine extrem tödliche Schöpfung war. Als Alfreds Bruder Ludvig 1888 in Cannes starb, veröffentlichte eine französische Zeitung irrtümlicherweise einen Nachruf auf Alfred und nannte ihn den „Händler des Todes“.

Cremerconsulting
03/12/2019

Alfred Nobels Liebe zur Literatur und zum Schreiben

Zeitlebens war Alfred Nobel viel mehr als Erfinder und Industrieller bekannt als für sein Kunst-Interesse. Seine zweite Liebe war jedoch die Literatur und das Schreiben. Nach seinem Tod hinterließ er eine Privatsammlung mit über 1500 Bänden, meist Belletristik in der Originalsprache, aber auch Werke von Theologen, Philosophen und Historikern.

Cremerconsulting
28/11/2019

Alfred Nobel: ein pazifistischer Waffenhändler

Der junge Alfred Nobel war ein unermüdlicher Erfinder. Seine erste patentierte Erfindung im Jahr 1857 war ein Gaszähler, der eine deutliche Verbesserung gegenüber den damaligen Standards darstellte.

Cremerconsulting
26/11/2019

Wer war Alfred Nobel?

Alfred Nobels Leben war voller Ironie und Ungereimtheiten. Wie viele bemerkenswerte Menschen erwarb er nie einen Universitätsabschluss, obwohl er ein äußerst begabter Chemiker war